20.02.2011

Lackiererei am Bahnhof Teltow

Lackierpistole

Hallo Leute ich bin Marcus, und ich war bei meinen zwei Praxislerntagen bei der Autolackiererei am Bahnhof Teltow GmbH und bei Ludwig Automobile. Mir hat am besten der Tag bei der Autolackiererei gefallen, und über diesen Tag möchte ich euch mehr erzählen. Am Donnerstag, dem 20.1.2011 war der erste Praxislerntag, bei dem ich bei der Autolackiererei am Bahnhof Teltow GmbH war.

Um 8.00 Uhr bin ich angekommen. Ich wurde begrüßt, und bevor ich in die Lackiererei durfte, hat mir ein Mitarbeiter erst einmal die Sicherheitsregeln vorgelesen. Um 9.00 Uhr wurden mir die Halle und die Werkzeuge gezeigt. In der Halle hat es sehr nach Farbe gerochen, und die Werkzeuge haben sich kalt angefühlt. In der Halle standen sehr viele Autos mit Lackschäden. Ab 10.00 Uhr war Anfang der Arbeit. Ab 11.00 Uhr durfte ich Autoteile schleifen. Danach musste ich die neu lackierten Autos polieren, bevor sie den Kunden wieder zurück gegeben wurden. Und um 13.00 Uhr war dann auch schon wieder Schluss.

In diesen Beruf darf man keine Allergien gegen die Farbe haben, und man sollte Fingerspitzengefühl besitzen.

Die Kommentare sind geschlossen.

Kategorien